Regelschule Wormstedt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Tag der offenen Tür 2019

Veranstaltungen > Schuljahr 2018/2019

Viertklässler erkunden die Regelschule Wormstedt
Am 22. Februar 2019 tummelten sich deutlich mehr Schülerinnen und Schüler in den Räumen der Regelschule Wormstedt. Viertklässler aus verschiedenen Grundschulen der Umgebung nutzten die Gelegenheit, um sich von 7.30 Uhr bis 11.00 Uhr in der Schule umzuschauen und zu erfahren, ob diese kleine Landschule ab nächstem Schuljahr vielleicht ihr Lernort werden könnte.

Erster Programmpunkt war der Projektunterricht, bei dem die kleinen Gäste zwischen Sport, Tanzen oder Handwerk und Technik auswählen konnten. Gegen 8.30 Uhr zeigte die Gruppe „Darstellen und Gestalten" eine Märchenaufführung. Strahlende Gesichter verfolgten das Geschehen und der große Applaus zeigte, dass es allen sehr gefallen hatte.

Nach der Frühstückspause trafen sich alle im Chemieraum. Schon allein der Raum beeindruckte die Viertklässler enorm. Dann durften sie auch noch unter Anleitung der Chemielehrerin kleinere Experimente machen. Das kam sehr gut an.

Außerdem schnupperten sie auch in die Fächer Sozialkunde oder Wirtschaft-Recht-Technik hinein.

So kam nie Langeweile auf und der Vormittag verging wie im Flug. Soviel Schnuppern machte hungrig. Auch darauf waren Lehrer und Schüler mit kleinen Leckereien aus dem Schülercafé vorbereitet. Zahlreiche Eltern nutzen anschließend noch die Gelegenheit, mit den Kollegen ins Gespräch zu kommen.

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, diesen Schnuppertag zu einem vollen Erfolg werden zu lassen.

Hier noch ein
wichtiger Termin: Die Anmeldezeiten für Schüler der zukünftigen 5. Klasse sind am 05. und 07.03.2019 jeweils von 14 bis 18 Uhr.

Thüringer Allgemeine vom 25. Februar 2019
"Grundschüler auf Entdeckungstour in der Regelschule"


 
Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü